Interkulturelles Dolmetschen

Interkulturell Dolmetschende werden eingesetzt, um eine optimale Verständigung zwischen fremdsprachigen Migrantinnen oder Migranten und öffentlichen Stellen oder Personen zu ermöglichen. Im Kanton Bern werden die Dolmetschenden von «comprendi?» vermittelt.
Wie erteile ich «comprendi?» einen Auftrag?
Bei der Auftragserteilung sind folgende Angaben nötig:
  • Name der Institution
  • Einsatzdatum
  • Einsatzbeginn
  • Ungefähre Einsatzdauer
  • Genaue Einsatzadresse (Zimmer, Stock usw.)
  • Kontaktperson / Telefonnummer / E-Mail
  • Gesprächsführende Person
  • Übersetzungssprache / Dialekt / Herkunftsland
  • Gesprächsthema
  • Gewünschtes Geschlecht der / des interkulturell Dolmetschenden
  • Rechnungsadresse
  • Kostenstelle (Spitäler)
  • Angaben zu Klientinnen und Klienten / Patientinnen und Patienten unter Einhaltung des Datenschutzes, welche für die Auftrag gebende Institution auf der Rechnung enthalten sein müssen: z.B. Fallnummer, Patientennummer, Geburtsdatum, Versicherungsnummer etc.

Für Einsätze, die sehr kurzfristig organisiert werden müssen (Auftragserteilung ausserhalb unserer Bürozeiten, Einsatz in den nächsten 24 Std.), stellen wir ein Auftragsformular zum Ausdrucken zur Verfügung.